Während der betrieblichen Weiterbildung in Statistischer Technik lösen ihre Ingenieure und Kaufleute mehrere Probleme mit Wirkung auf Kennzahlen (KPI) Ihres Unternehmens. Manager lernen, Projekte zu fördern, die Probleme mittels Statistischer Technik lösen und Risiken vorbeugen.

Die betriebliche Weiterbildung erfolgt vor Ort in mehrtägigen Seminaren mit anschliessendem Coaching, da Erwachsene am besten durch wiederholte Übung lernen. So erlernen sie nacheinander das Know-how zur Anwendung auf Bereichsprobleme (Statistische Technik I), zur breiten Anwendung und zur Lösung komplexerer Probleme (Statistische Technik II) und als betrieblich Weiterbildender sowie zur Lösung schwierigster Probleme (Statistische Technik III). Durch unsere externe Zertifizierung der Mitarbeiter verfügt Ihr Unternehmen über objektive Standards zum Wachstum des Know-hows in Statistischer Technik.

Statistische Technik für Manager

Lernziel des eintägigen Seminars in kleiner Gruppe ist die Erlangung des Know-hows zur Förderung von schneller, nachhaltiger und effizienter Problemlösung mittels Statistischer Technik sowie zur Förderung der Kultur der Risikoprävention:

  • Überblick über Statistische Technik
  • Zielfindung und Ziellücke
  • Projektplanung und Aufdecken der Grundursache
  • Quick-wins
  • Lösungskonzept und Implementierung
  • Projektcontrolling
  • Projektkommunikation

Statistische Technik für Manager erfordert folgende Voraussetzungen:

  • Managemententscheidung über die zu fördernden technischen und betrieblichen Projekte gemeinsam mit Peter Schick getroffen
  • Fachbuch „Statistische Technik“ von Peter Schick bei Teilnehmern vorhanden

Die Teilnehmer erhalten ihr Zertifikat nach dem Seminar und dem erfolgreichen Abschluss der von ihnen geförderten Projekte.

Statistische Technik I

Lernziel des dreitägigen Seminars in kleiner Gruppe ist die Erlangung des Know-hows zur Lösung von Bereichsproblemen mittels Statistischer Technik:

  • Überblick über Statistische Technik
  • Planung der Problemlösung
  • Anhaltsorientierte Analyse von Produkten und Prozessen
  • Verlässliche, schnelle und effiziente Problemlösung
  • Auffinden der wahren Grundursache
  • Täglich anwendbare Methoden und Verfahren

Statistische Technik I erfordert folgende Voraussetzungen:

  • Managemententscheidung über die zu lösenden Probleme getroffen
  • Coachingtermine geplant
  • Fachbuch „Statistische Technik“ von Peter Schick bei Teilnehmern vorhanden

Die Teilnehmer erhalten ihr Zertifikat nach Seminar, Coaching und Lösung mehrerer Bereichsprobleme.

Statistische Technik II

Lernziel des viertägigen Seminars in kleiner Gruppe ist die Erlangung von Know-how zur breiten Anwendung und zur Lösung komplexerer Probleme:

  • Planung der Lösung komplexerer Probleme
  • Anhaltsorientierte Analyse von komplexeren Produkten und Prozessen
  • Verlässliche, schnelle und effiziente Lösung komplexerer Probleme
  • Auffinden der wahren Grundursache
  • Weitere täglich anwendbare Methoden und Verfahren

Statistische Technik II erfordert folgende Voraussetzungen:

  • Zertifikat „Statistische Technik I“ erworben
  • Managemententscheidung über die zu lösenden komplexeren Probleme getroffen
  • Coachingtermine geplant

Die Teilnehmer erhalten ihr Zertifikat nach Seminar, Coaching und Lösung mehrerer komplexerer Probleme in vielfältigen Anwendungen.

Statistische Technik III

Lernziel des dreitägigen Seminars in kleiner Gruppe ist die Erlangung von Know-how als betrieblich Weiterbildender und zur Lösung schwierigster Probleme:

  • Lösung schwierigster, auch sogenannter unlösbarer Probleme
  • Erkennen und Korrektur von Analyseschwächen
  • Erkennen und Korrektur von Problemlösungsschwächen
  • Erkennen und Korrektur von Schwächen bei der Auswahl von Methoden und Verfahren
  • Coaching von KPI-Verbesserung und Problemlösung durch Statistische Technik

Statistische Technik III erfordert folgende Voraussetzungen:

  • Zertifikat „Statistische Technik II“ vorhanden
  • Managemententscheidung über die zu lösenden schwierigsten Probleme getroffen
  • Coaching geplant
  • Anschliessender Einsatz der Teilnehmer in der betrieblichen Weiterbildung zur KPI Verbesserung und Problemlösung durch Statistische Technik geplant

Die Teilnehmer erhalten ihr Zertifikat nach Seminar, Coaching und Lösung mehrerer schwierigster Probleme als Coach.